Straßenbaumpflanzungen in Prenzlauer Berg, Buch und Weißensee

 

Bauherr: Bezirksamt Pankow von Berlin, Straßen- und Grünflächenamt
Durchführung: seit 09/2018
Leistungsumfang: Konzept für Baumpflanzungen in 6 Straßen, LP 1-3

Sanierungskonzept für geschädigte Baumstandorte, LP 1-3

Ausschreibung und Bauüberwachung von ca. 160 Baumpflanzungen, LP 5-9, Bürgerbeteiligung

 

Es wird ein Konzept zur Wiederherstellung von Standorten in sechs Straßen erarbeitet, an denen Bäume gefällt werden mussten oder noch gefällt werden müssen, wobei ökologische Kriterien in Bezug auf die Verwendung klimaangepasster Baumarten ebenso zu berücksichtigen sind, wie Aspekte der Stadtbildpflege und der finanziellen Durchführbarkeit.

Nach Standortanalyse und Dokumentation zu Faktoren wie Boden, Leitungsbestand, Mindestabständen und Lichtraumprofilen werden in enger Abstimmung mit dem Bezirksamt Gestaltungsvorschläge für die Baumstandorte und Pflanzvorschläge für die Baumarten erarbeitet.

Für zwei Grünanlagen im Ortsteil Prenzlauer Berg wird ein Sanierungskonzept für geschädigte Baumstandorte erstellt.

Der dritte Teil des Auftrags umfasst die Ausschreibung und Bauüberwachung von Baumpflanzungen einschließlich Mitwirkung an Öffentlichkeitsarbeit, Bürgerbeteiligung und Überwachung von Fertigstellungs-und Entwicklungspflege.