Grundschule und Musikschule Eliashof

Berlin-Pankow Senefelderstraße 6

 

Bauherr:  S.T.E.R.N. Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbh
Finanzierung:  Städtebauförderungsmittel
Fertigstellung: 2015
Fläche:  3.150 m²
Leistungsumfang:  HOAI 2- 9, Kinderbeteiligungsverfahren in Kooperation mit dem BA Pankow

 

Die vier Höfe der als Baudenkmal ausgewiesenen Ludwig- Hoffmann- Schule, werden gemeinsam von der Grundschule und der Musikschule genutzt. Alle Höfe befinden sich in einem stark verdichteten, gründerzeitlichen Wohnquartier.

Die Kinderbeteiligung für die Umgestaltung der Schulhöfe begann mit der Vorstellung des Planungsprozesses und der Rahmenbedingungen. In den darauf folgenden Wochen hatten die Kinder Zeit, klassenweise ihre Ideen und Wünsche für die Schulhofgestaltung zu erarbeiten.

Als Ergebnis stellten die Kinder klassenweise ihre Wünsche und Vorstellungen mit Hilfe von Plakaten und Bildern vor. Die Ergebnisse wurden in einem Plan zusammengefasst, der den Kindern vorgestellt und erläutert wurde. Die Kinder konnten ihre Wünsche aus der ersten Beteiligungsphase mit dem Vorentwurf vergleichen und auf Übereinstimmungen prüfen. In zwei Abstimmungsrunden der Mädchen und Jungen, wurde über ihre inhaltlichen Favoriten abgestimmt. Der Fitnessparcours und der Schulgarten im Sporthof sowie das Trampolin und die Baumbühne im großen Hof kamen in die engere Wahl. Als unverzichtbare Ausstattung des Schulhofes wurde die Baumbühne ausgewählt.

Die beiden Seitenhöfe sind für ruhigere Nutzungen vorgesehen mit Klassenzimmer im Grünen und Aufenthaltsbereich mit kleinem Bewegungsangebot (Slackline).