Generationenpark Oberschöneweide

Stadtplatz im Erhaltungssatzungsgebiet

 

Bauherr:  Bezirksamt Treptow-Köpenick, Straßen- und Grünflächenamt
Finanzierung: Städtebauförderungsmittel
Fertigstellung: 2012
Fläche:  3.500 m²
Leistungsumfang:  HOAI 2-9

 

Auf ehemaligen Gewerbegrundstücken entstand eine öffentliche Grünfläche als generationenübergreifend nutzbarer Spiel- und Aufenthaltsbereich für die Kiezbewohner zwischen Watt- und Deulstraße.

Im Vorfeld der Planung fand eine Bürgerbeteilungsveranstaltung statt. Die Kinder der benachbarten Grundschule teilten klassenweise mit Bildern ihre Wünsche und Vorstellungen zu der Freifläche mit. An der baulichen Umsetzung beteiligten sich die Hortkinder an mehreren Nachmittagen mit dem Bau eines großen Insektenhotels.

Die Freifläche hat eine wichtige Funktion als Blockdurchwegung. Das „verlängerte Wohnzimmer“ bietet verschiedene Bewegungsstationen (Motorikelemente, Kletter-Hangelstrecke, Tischtennis), Spielflächen (Sandspielbereich mit Rutsche, Schaukeln, Karussels, Wippen) und Aufenthaltsmöglichkeiten (Sofa-Spielecke, Lange Tafel, Sonnenliegen und Bänken in Ruhebereichen). Ein Naturerlebnisbereich mit „Käferfraßwand“, Insektenhotel und Wildstaudenfläche bildet den westlichen Rahmen der Freifläche.