Jugendfreizeitheim Mariendorfer Damm

Mariendorfer Damm 117-121, 12109 Berlin Tempelhof-Schöneberg
Umbau einer Kindertagesstätte zu einem Jugendfreizeitzentrum

 

Bauherr:  Bezirksamt Tempelhof- Schöneberg, Straßen und Grünflächenamt
Finanzierung:  Städtebauförderungsmittel
Fertigstellung:  2011
Fläche:  2.400 m²
Leistungsumfang:  HOAI 2-9

 

Das Grundstück Mariendorfer Damm 117-121 (Baudenkmal) wurde ursprünglich als Restaurationsbetrieb mit Ausflugsgaststätte genutzt. In den letzten Jahren als Kita in Betrieb, wurde das Gebäude nun als Jugendfreizeiteinrichtung, unter Berücksichtigung der erhaltenswerten Bausubstanz, umgebaut.
Die Außenanlagen wurden mit differenzierten Nutzungsangeboten neu gestaltet: Bolzplatz, Terrassenbereich und ergänzendes Kleinkinderspielangebot, Anlage einer Mädchenterrasse und Herstellung eines multifunktional zu nutzenden Platzbereichs.
Wiederhergestellt und ergänzt werden die historische Einfriedung, die Pergola sowie die wassergebundene Platzfläche mit Kastanienbestand, des ehemaligen Restaurationsbetriebs.