Familiengarten Kluckstraße

Kluckstr: 11, 10785 Berlin, Quartiersmanagementgebiet Magdeburger Platz

 

Bauherr:  Bezirksamt Mitte von Berlin
Finanzierung:  Soziale Stadt, QF 4
Fertigstellung: 2010
Fläche:  7.200 m²
Leistungsumfang:  HOAI 2-8, Bürgerbeteiligungsverfahren

 

Das Grundstück Kluckstraße 11 war ursprünglich als Freifläche einer Kindertagesstätte und einer Krippe gestaltet worden. Die Umnutzung der Gebäude durch freie Träger und andere Nutzergruppen bedingte eine Umgestaltung der Freiflächen. Beabsichtigt war die Neuanlage eines „Familiengartens“ nutzbar mit Grill- und Sitzplatz für die Nachbarschaft mit interkulturellem Garten zum eigenen Gärtnern (mit Brunnen und Gartenschuppen).

Spielangebote für die Kinder in den Einrichtungen und eine Bühne für kulturelle Veranstaltungen im Freien runden die Angebote ab. In mehreren öffentlichen Veranstaltungen wurde die Gestaltung des Geländes diskutiert. Mit einer Pflanzaktion und Aufteilung der Beetflächen wurde im April 2010 das Gelände von den künftigen Nutzerinnen und Nutzern übernommen. Kinderkunstprojekte und ein Lehmofenbau im Mai vervollständigen die Nutzungsmöglichkeiten.